Welche Gesetze gelten für die bayerischen Schulen?

Die Vorschriften, die das bayerische Schulrecht regeln, sind auf verschiedene Rechtsnormen verteilt:

  • In der Bayerischen Verfassung beschäftigen sich die Artikel 129 bis 137 mit den Schulen.
  • Das Erziehungs- und Unterrichtsgesetz (BayEUG) regelt die Grundsätze der Schulorganisation in Bayern.
  • Die Bayerische Schulordnung (BaySchO) bestimmt das Schulleben an allen bayerischen Schulen näher.
  • Und die speziellen Schulordnungen (z.B. Grundschulordnung, Realschulordnung, Gymnasialschulordnung usw.) treffen Sonderregelungen für einzelne Schularten.